Aktuelle Medienmitteilungen zum Thema Würmer, Zecken, Hautpilze, usw.

Im Sinne einer möglichst breiten Aufklärung freut sich ESCCAP über die Zusammenarbeit mit Medien und stellt gern Informationen, Texte und Bildmaterial zur kostenfreien Veröffentlichung zur Verfügung. Redaktionen und Verlage nehmen bei Interesse bitte direkt Kontakt mit uns auf.

image

FECAVA und ESCCAP vereint im Kampf gegen durch Vektoren übertragene Krankheiten

Zürich, 01.09.2017 – Die Federation of Companion Animal Veterinary Associations (FECAVA) und das European Scientific Counsel for Companion Animal Parasites (ESCCAP) haben sich entschieden, ihre Kräfte im Kampf gegen durch Vektoren übertragene Krankheiten bei Hunden und Katzen zu vereinen.

Download-Link

image
Zeckenprophylaxe und mögliche unerwünschte Wirkungen von Antiparasitika bei Hunden und Katzen

Zürich, 26.07.2017 – Mit steigenden Temperaturen steigt auch die Aktivität der Zecken an. Der „gemeine Holzbock“ (Ixodes ricinus) tritt bei Hunden und Katzen auf, während die „Buntzecke“ (Dermacentor reticulatus) fast nur bei Hunden vorkommt. Der Befall mit diesen Blutsaugern ist für Hunde und Katzen lästig, weil er z.B. zu Juckreiz und lokalen Hautentzündungen führen kann. Er stellt aufgrund der möglichen Übertragung von Krankheitserregern auch ein erhebliches Risiko für Mensch und Tier dar.

Download-Link

image
Dr. Manuela Schnyder übernimmt ESCCAP-Vorsitz in der Schweiz

Im Präsidium von ESCCAP Schweiz kommt es auf den 1. Januar 2013 zu einer Rochade: Das bisherige Präsidiumsmitglied Dr. med. vet. Manuela Schnyder, dipl. EVPC, FVH, wird Prof. Dr. Peter Deplazes nach fünfjähriger Tätigkeit an der Spitze von ESCCAP Schweiz ablösen. Der Gründerpräsident verbleibt im Präsidium und wird die nationale Sektion wie bisher in den Füh-rungs- und wissenschaftlichen Gremien von ESCCAP Europa vertreten.

Download-Link

image
Kampf gegen Zecken, Flöhe und Läuse

Regelmässige Vorbeugung und sachgerechte Behandlung dient Hunden und Katzen – aber ebenso Tierhalterinnen und Tierhaltern sowie ihren Kindern.

Download-Link

image
Communiqué „Erstmals zwei Forscherinnen im Präsidium von ESCCAP Schweiz“

Zürich, 23.12.10 – European Scientific Counsel Companion Animal Parasites ist die führende Vereinigung von Veterinärparasitologen. Ihre Schweizer Sektion hat erstmals zwei junge Forscherinnen in das Präsidium berufen.

Download-Link

BVET
Neu im Netz: Umfassende Informationen über Parasiten bei Hunden und Katzen

Sei es hartnäckiger Durchfall der Katze oder seien es Flöhe und Zecken beim Hund: Parasiten sind ein Thema, das Hunde- und Katzenbesitzer/innen immer wieder beschäftigt. Entsprechend gross ist das Bedürfnis nach Information und Beratung. Genau diesem Bedürfnis trägt das ESCCAP Rechnung. Das ESCCAP (European Scientific Counsel Companion Animal Parasites) steht für unabhängige, fachkundige und verständliche Informationen zu Parasiten bei Hunden und Katzen. Die ESCCAP Schweiz bietet diese Information neu auch online an. Ein Angebot, das es zu entdecken gilt – und das zu nutzen sich lohnt.

Link

image
Portrait „Nachhaltige Bekämpfung von Parasiten zum Schutz von Heimtier und Mensch“

ESCCAP (European Scientific Counsel Companion Animal Parasites) ist eine unabhängige Organisation führender Veterinärparasitologen aus ganz Europa. Sie erarbeitet Richtlinien für die Bekämpfung von Parasiten. Ihr Ziel ist es, die Gesundheit von Hunden und Katzen zu erhalten und so Menschen vor Krankheiten zu schützen, die vom Tier auf den Menschen übertragen werden können, sogenannte Zoonosen.

Download-Link

image
ESCCAP erstmals am Weltkongress der Kleintiermedizin in Genf

Zürich, 10.5.10 – Vom 2. bis 5. Juni 2010 findet im Genfer Palexpo der 35. Weltkongress der Kleintiermedizin (WSAVA) statt. Er besteht aus einem wissenschaftlichen Programm in Eng-lisch, Französisch und Deutsch auf Spezialisten- und allgemeinem Niveau. Parallel findet eine internationale Industrieausstellung aller wichtigen Anbieter in der Kleintiermedizin statt.

Download-Link